Rippenschutz Kart

Rippenschutz Kart ist ein Suchbegriff unter dem du passende Schutzausrüstung für deine Rippen findest. Die Sitzschalen von Karts sind in der Regel ungepolstert und aus einem Hartplastik hergestellt.

Bei jeder Kurve wirst du durch die Fliehkräfte bzw. Querbeschleunigung mit deinen Rippen gegen die Kante der Sitzschale gedrückt. Die fehlenden Dämpfer beim Kart tun ihr übriges.

Je nach Kartoverall bzw. anderer Kleidung wirst du den Schmerz im Rausch des Rennens vielleicht zunächst gar nicht wahrnehmen. Spätestens nach dem Rennen, wenn dein Adrenalin Spiegel wieder absinkt, wirst du das Rennen sprichwörtlich in den Knochen spüren.

Hier helfen dir Rippenprotektoren oder auch Rippenschutz Kart genannt. Die Palette reicht von eher günstigen Modellen, wie der Rippenschutzweste von Speed, bis zu High-End Modellen von renommierten Herstellern, wie Alpinestars, OMP oder Sparco.

SPARCO 002403K1S Protector Rib-PRO K-7 GRÖSSE S
  • Qualitätsprodukt, original
  • Hergestellt in Italien
  • Abmessungen der Artikelverpackung: 30.0 zentimeter x 30.0 zentimeter x 20.0 zentimeter
  • Verpackungsgewicht: 3.0 kilograms
OMP OMPKK047E007M Carbon-Faser-Schutzweste Größe M Costilla
2 Bewertungen
OMP OMPKK047E007M Carbon-Faser-Schutzweste Größe M Costilla
  • Omp Racing Zubehör
  • große Qualität
  • Original-Produkt

Rippenschutz – brauche ich das überhaupt?

Wir empfehlen dir einen Rippenschutz zu verwenden, wenn du gern auch mal länger als 10-20 Minuten fahren möchtest.

Je länger du dein Kart im Renntempo bewegst, desto stärker wirst du die Druckstellen der Sitzschale an deinen Rippen spüren. Für kürzere Distanzen ist das alles noch ohne Probleme zu verschmerzen. Bei längeren Rennen werden diese Druckpunkte aber sehr schmerzhaft.

Ein Rippenprotektor bzw. Rippenschutz bietet dir eine gepolsterte Innenseite, an der keine oder nur minimale Druckstellen entstehen. Die Außenseite bzw. die Einlagen sind aus verschiedenen harten Materialien (z.B. Carbon oder Alu) hergestellt. Die harte Außenseite sorgt dafür, dass sich der Druck der Sitzkante auf eine Fläche verteilt.

Alpinestars Rippenschutz Bionic Weiß/Schwartz M/L
14 Bewertungen
Alpinestars Rippenschutz Bionic Weiß/Schwartz M/L
  • Alpinestars Bionic Schutzweste Gr.S-L
  • ca. 81-104 cm

Kart Rippenschutz für Kinder

Ähnlich wie bei anderer Kart Bekleidung wie Karthandschuhen, bieten einige Hersteller auch den Rippenschutz in Kindergrößen an.

Bei den Kinder Modellen solltest du darauf achten, dass du ein Modell kaufst, das fast bis zur Achsel geht. Bei Kindern drückt die Sitzschale meist an etwas höherer Stelle, da sie niedriger im Kart sitzen.

Speed Rippenprotektor Saturn Kevlar schwarz, Größe:XXS
2 Bewertungen
Speed Rippenprotektor Saturn Kevlar schwarz, Größe:XXS
  • Professionelle Rippen-Schutzweste
  • Größtmöglicher Schutz und angenehmer Tragekomfort
  • Protektoren aus Composite-Material in Kevlar Optik mit eingearbeiteten Protektoren
  • Klettverschlüsse und verstellbare Schultergurte für einen optimalen Sitz
  • Aktuelles Model weicht geringfügig von der Abbildung ab

Speed Rippenprotektoren

Speed Racewear stellt Rippenprotektoren mit einem guten Preis-/Leistungsverhältnis her. Wenn du ein Hobby Kartfahrer bist und nur ab und zu längerer Rennen fährst, wirst du mit den Speed Modellen wunderbar fahren können.

Speed hat ein neues kompaktes Modell herausgebracht. Hier hast du sogar die Möglichkeit die Größe individuell auf dich anzupassen. Möglich wird dies durch Klettverschlüsse an den Einzelteilen.

Speed Racewear - Rippenprotektor Oberkörper Schutz - Neustes Modell (M)
2 Bewertungen
Speed Racewear - Rippenprotektor Oberkörper Schutz - Neustes Modell (M)
  • Professioneller Rippenprotektor
  • Größtmöglicher Schutz vor Verletzungen des Oberkörpers
  • Die einzelnen Schutzteile sind durch Klettverschlüsse verbunden, dadurch komplett an den Fahrer anpassbar
  • Angenehmer Tragekomfort unter oder über dem Overall

OMP Rippenschutz

Der bekannte Hersteller ist uns bereits von vielen anderen Kart Artikeln, wie Kartschuhen oder Karthandschuhen bekannt. Auch im Bereich Rippenschutz bietet OMP hochwertige Produkte an.

OMP Rippenprotektoren zeichnen sich durch eine hochwertige Materialauswahl aus. OMP verwendet für die harten Einsätze richtiges Carbon, so ist neben dem optimalen Schutz auch eine gute Optik garantiert.

Kart Rippenschutz Sparco

Der italienische Rennsporthersteller ist dir vermutlich ein Begriff. Sparco stellt hochwertige Racing Produkte her, von denen viele auch zertifiziert sind (z.B. vom DMSB).

Ebenso wie OMP hat Sparco einen sehr hochwertigen, aber damit auch höherpreisigen Kart Rippenschutz im Angebot, den wir dir empfehlen können:

SPARCO 002403K1S Protector Rib-PRO K-7 GRÖSSE S
  • Qualitätsprodukt, original
  • Hergestellt in Italien
  • Abmessungen der Artikelverpackung: 30.0 zentimeter x 30.0 zentimeter x 20.0 zentimeter
  • Verpackungsgewicht: 3.0 kilograms

Rippenschutz Kart für Damen

Bei den Rippenschutz Kart Modellen wird nicht nach Herren oder Damen Modell unterschieden. Die Rippen sind bei beiden Geschlechtern recht ähnlich und daher kommt es beim Rippenprotektor nur auf die richtige Größe an.

Bei einer sehr großen Oberweise empfehlen wir Modelle mit breiteren Schultergurten. So verteilt sich der Druck auf eine breitere Fläche und du solltest nicht das Gefühl bekommen eingeschnürt zu sein.

Die günstige Speed Rippenschutzweste bietet sich hier an:

Speed Rippenschutzweste - Kart Rippenweste Erfurt - schwarz/blau/rot - XXS-XXL (blau, S)
4 Bewertungen
Speed Rippenschutzweste - Kart Rippenweste Erfurt - schwarz/blau/rot - XXS-XXL (blau, S)
  • Standard Rippenschutz in einfacher Ausführung
  • Hoher Tragekomfort durch Strechbänder und verstellbare Klettverschlüße
  • Tragbar über und unter dem Overall
  • Material: 70% Polyster - 30% Foam

Was kostet ein Kart Rippenschutz?

Wie auch bei anderer Kart Bekleidung gibt es auch bei den verfügbaren Rippenschutz Modellen eine große Preisspanne.
Einsteiger Modelle, wie beispielsweise die Rippenschutzweste von Speed beginnen bereits bei 25€ und bieten dir damit ein klasse Preis-/Leistungsverhältnis.
Bist du oft und lange auf der Kartbahn, empfehlen wir dir eher ein High-End-Modell, das dann eher in einer Preiskategorie von 150-200€ liegt. Ein empfehlenswertes Modell aus der Kategorie wäre beispielsweise der Alpinestars Bionic Rippenschutz.

Aus welchem Material wird ein Kart Rippenschutz hergestellt?

Grundsätzlich haben wir es mit zwei unterschiedlichen Hauptmaterialien zu tun. Zum einen die weiche innere Seite des Rippenschutzes. Auf dieser Seite geht es darum, ein möglichst angenehmes Tragegefühl ohne Druckpunkte zu schaffen.
Häufig wird dieser Bereich aus Kunstfasern und Schaumstoff hergestellt. Hochwertige Modell verfügen zum Teil auch über Leder Anteile.

Auf der Außen- bzw. Schutzseite geht es hingegen um eine möglichst feste Oberfläche, die den Druck von der Sitzschalenkante etc. verteilt. Hochwertige Modell verwenden hier leichte und stabile Materialien wie Carbon.

Wie unterscheiden sich die Kart Rippenschutz Modelle?

Die verschiedenen Rippenschutz Modelle für Kartfahrer unterscheiden sich insbesondere in der Form und Materialauswahl.
Minimalistische Rippenprotektoren bieten auch wirklich nur einen Schutz an den Seiten zu den Rippen. Andere Modelle haben zusätzlich im Wirbelsäulenbereich noch eine Schaumstoff-Verstärkung.
Bei den verschiedenen Materialien geht es hauptsächlich um die eigentlichen harten Protektoren an sich. Wird hier beispielsweise hochwertiges Carbon verwendet, wie beim Schutzwesten Modell von OMP bietet dieses eine hohe Stabilität bei gleichzeitig geringem Gewicht.